Datenschutzhinweis

  1. Einleitung

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite. Wir legen großen Wert auf die ordnungsgemäße Verarbeitung Ihrer Daten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beachten wir die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

  1. Verantwortliche Stelle

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Richard Giles
Auf der Platte 1
D-61350 Bad Homburg

Telefon:         +49-(0)6172 267 8693
E-Mail:           info@dental-dictionary.com

Der Verantwortliche entscheidet alleine über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

 

  1. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

  1. Besuch der Website

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Wir weisen jedoch darauf hin, dass beim Aufruf unserer Website Zugriffsdaten erhoben und in den Server-Log-Dateien gespeichert werden. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Daten:

  • Browsertyp / Ihre Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen / Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • ggf. Einwilligungen und Widerruf hinsichtlich Cookies (nähere Informationen unter VI. Cookies)

Diese Informationen werten wir ausschließlich in anonymisierter Form zur Abwehr und Erkennung von Angriffen und zur Optimierung unseres Angebots aus (Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) und löschen diese anschließend.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Wir behalten uns vor die Daten bei konkreten Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung nachträglich auszuwerten.

 

  1. Kontaktaufnahme – Telefon/Mail/Fax

Sollten Sie uns per E-Mail, Telefax oder telefonisch kontaktieren, verarbeiten wir die von Ihnen darin angegeben personenbezogenen Daten. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach Bearbeitung Ihrer Anfrage, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind und uns keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten treffen. Lesen Sie hierzu auch "IX. Betroffenenrecht, 3. Recht auf Löschung".

 

  1. Einwilligung

Um Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig verarbeiten zu können, holen wir im Einzelfall bei Ihnen eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Hierbei unterrichten wir Sie ausdrücklich über den Zweck der beabsichtigten Datenverarbeitung.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt sodann nur, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilen. Es ist möglich, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens ohne Ihre Einwilligung nicht möglich ist und somit von dieser abhängig gemacht werden muss. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich für den bzw. die ausdrücklich genannten Zwecke.

Sie können Ihre erteilten Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf hat auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen bis zum Zeitpunkt des Widerrufs keinen Einfluss. Lesen Sie hierzu auch "IX. Betroffenenrechte "6. Widerruf einer Einwilligung".

 

  1. Nutzung unseres Kontaktformulars

Wir verwenden auf unserer Website ein Kontaktformular. Diesen Dienst stellen wir Ihnen zur Verfügung, damit Sie mit uns elektronisch in Kontakt treten können. Möchten Sie uns über dieses Formular kontaktieren, so verarbeiten wir die von Ihnen angegeben Informationen und Daten.

Um dieses Formular nutzen zu können müssen Sie Pflichtangaben tätigen. Bei den Pflichtangaben handelt es sich um folgende Daten:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • einen zu verfassenden Betreff
  • eine zu verfassende Nachricht
  • Eingabe eines CAPTCHA (ergänzend hierzu "VII. Analyse Tools "4. Google reCAPTCHA)

Durch das Angeben Ihrer Daten und das Absenden Ihres Anliegens willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Wir stützen daher die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. (Lesen Sie hierzu auch "III. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 3. Einwilligung" und "IX. Betroffenenrechte 6. Widerruf einer Einwilligung".)

Näheres zur Speicherdauer erfahren Sie unter "IV. Speicherdauer".

 

  1. Vertragsabwicklung

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet statt, wenn Sie uns eine Anfrage zusenden, im Rahmen eines vorvertraglichen Rechtsverhältnisses oder zur Durchführung einer Vertragsbeziehung.

Soweit dies im Rahmen der Vertragserfüllung erforderlich ist, verarbeiten wir im Einzelfall zudem personenbezogene Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Handelsregister, Schuldnerverzeichnisse, Internet) in zulässiger Weise entnommen oder uns zulässigerweise von Dritten (z. B. Auskunfteien) übermittelt wurden.

Hierbei kann es sich handeln um:

  • persönliche Daten (Name, Geburtstag, gesetzlich Vertretungsberechtigte)
  • Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Ansprechpartner)
  • Finanzdaten (Name des Kontoinhabers, IBAN, BIC)
  • Vertragsdaten (Vertragslaufzeit, erworbene Leistungen, Stornierungen)

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass wir ohne die Angaben der zwingend erforderlichen personenbezogenen Daten einen Vertragsschluss nicht vornehmen können.

 

  1. Registrierung

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich dem Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir Ihre Registrierung ablehnen.

Pflichtangaben sind:

  • Ihr Benutzername
  • Ihre E-Mail-Adresse

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Wir stützen die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten auf Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. (Lesen Sie hierzu auch "III. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 3. Einwilligung" und "IX. Betroffenenrechte 6. Widerruf einer Einwilligung".)

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Näheres zur Speicherdauer erfahren Sie unter "IV. Speicherdauer".

 

  1. Verarbeitung nach durchgeführter Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Sollten Ihre Interessen an der Datenverarbeitung mit unseren Interessen kollidieren, dann nehmen wir eine Interessenabwägung vor. Hierbei werden wir Ihre Interessen und unsere Interessen gegeneinander abwägen. Sollte die Interessenabwägung ergeben, dass unser Interesse gegenüber Ihrem Interesse überwiegt, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Unsere Interessen und Zwecke sind z.B.:

  • Sicherstellung der IT-Sicherheit und Integrität unserer Systeme
  • Verhinderung oder Aufklärung von Straftaten
  • Geltendmachung bzw. Abwehr rechtlicher Ansprüche

 

  1. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist und Ihre Daten nicht gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nach der Abgabenordnung (AO) oder dem Handelsgesetzbuch (HGB) unterliegen. Wir löschen Ihre Daten nach Zweckerreichung und, soweit eine gesetzliche Pflicht besteht, nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Die Kriterien zur Dauer der Speicherung von Cookies können Sie dem Abschnitt "VI. Cookies" entnehmen.

 

  1. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht weiter. Sollten wir externen Dienstleistern (sog. Dritte) eine Erfüllung einer Aufgabe übertragen haben, so geben wir Ihre Daten nur weiter, wenn wir die externen Dritten aufgrund eines Auftragsverarbeitungsvertrages dazu verpflichten die Datenschutzgesetze einzuhalten. Weiterhin erfolgt eine Datenweitergabe nur, soweit dies erforderlich ist.

Es können beispielsweise in den folgenden Bereichen Dienstleister mit Aufgaben betraut werden:

  • Webseiten-Hosting
  • Email-Hosting
  • Cookies (ergänzend hierzu "VI. Cookies")

Eine Datenweitergabe erfolgt im Rahmen gesetzlicher Auskunftspflichten, etwa Auskunftspflicht gegenüber Strafverfolgungsbehörden. Im Übrigen erfolgt eine Datenweitergabe an Drittstaaten nicht statt.

 

  1. Cookies

Usercentrics

Diese Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Website: https://usercentrics.com/de/ (im Folgenden "Usercentrics").

Wenn Sie unsere Website betreten, werden folgende personenbezogene Daten an Usercentrics übertragen:

  • Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Des Weiteren speichert Usercentrics ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, das Usercentrics-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von Usercentrics erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Usercentrics geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass Usercentrics die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der der DSGVO verarbeitet.

Für weitere Informationen verweisen wir ergänzend auch auf die Datenschutzerklärung von Usercentrics: https://usercentrics.com/de/datenschutzerklaerung/

 

  1. Analyse Tools und andere Webdienste
  1. Google Web Fonts

Wir verwenden auf dieser Website sog. Web Fonts. Diese dienen zur einheitlichen Darstellung von Texten und Schriftarten. Web Fonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: "Google"). Wenn Sie unsere Seite aufrufen, so lädt Ihr Browser in Ihren Browsercache die notwendigen Web Fonts, damit die Texte und die von uns verwendeten Schriftarten fehlerfrei angezeigt werden können.

Damit die Website richtig angezeigt werden kann, verbindet sich der von Ihnen verwendete Browser mit den Servern von Google verbunden mit der Information, dass Sie über Ihre IP-Adresse unsere Website besucht haben. Zur Aufklärung über die weitere Datenverarbeitung verweisen wir auf die Angaben im Cookie-Hinweis.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung stützen wir auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich. Hierzu müssen Sie lediglich die Privatsphäre Einstellungen in Ihrem Browser ändern. (Lesen Sie hierzu auch "III. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 3. Einwilligung" und "IX. Betroffenenrechte 6. Widerruf einer Einwilligung".)

Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird automatisch eine Standardschrift von Ihrem Computer verwendet.

Google ist ein unter dem Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen und weist somit ein angemessenes Datenschutzniveau auf. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/

 

  1. Font Awesome

Wir verwenden auf dieser Website sog. Web Fonts bzw. Icons. Diese dienen zur einheitlichen Darstellung von Texten und Schriftarten. Web Fonts ist ein Dienst von Fonticons Inc. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, so lädt Ihr Browser die notwendigen Web Fonts in Ihren Browsercache, damit die Texte und die von uns verwendeten Schriftarten fehlerfrei angezeigt werden können.

Damit die Website richtig angezeigt werden kann, verbindet sich der von Ihnen verwendete Browser mit den Servern von Fonticons Inc., verbunden mit der Information, dass Sie unsere Website besucht haben und übermittelt sogleich Ihre IP-Adresse. Zur Aufklärung über die weitere Datenverarbeitung verweisen auf die Angaben im Cookie-Hinweis.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung stützen wir auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich. Hierzu müssen Sie lediglich die Privatsphäre Einstellungen in Ihrem Browser ändern. (Lesen Sie hierzu auch "III. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 3. Einwilligung" und "IX. Betroffenenrechte 6. Widerruf einer Einwilligung".)

Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützen, wird automatisch eine Standardschrift von Ihrem Computer verwendet.

Weitergehend Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie auch in der Datenschutzerklärung von Fonticons unter: https://fontawesome.com/privacy

 

  1. Google Campaign Manager (ehemals Google DoubleClick)

Wir verwenden auf dieser Website den Google Campaign Manager von Google.

Um Ihnen relevante Werbeanzeigen schalten zu können, verwendet der Campaign Manager Cookies. Ihr Browser ordnet Ihnen eine anonymisierte ID zu, damit Ihr Browser überprüfen kann, welche Anzeigen Ihnen bisher angezeigt wurden und welche Anzeigen Sie aufgerufen haben. Die Cookies des Campaign Managers erheben keine personenbezogenen Daten. Ihr Browser verbindet sich automatisch mit dem Server von Google, um die durch Cookies erzeugten Informationen zu übermitteln. Zur Aufklärung über die weitere Datenverarbeitung verweisen wir auf die Angaben im Cookie-Hinweis.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung stützen wir auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit möglich. Hierzu müssen Sie lediglich die Privatsphäre Einstellungen in Ihrem Browser ändern. (Lesen Sie hierzu auch "III. Art, Zweck sowie Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 3. Einwilligung" und "IX. Betroffenenrechte 6. Widerruf einer Einwilligung".)

Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy

Google ist ein unter dem Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen und weist somit ein angemessenes Datenschutzniveau auf. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

 

  1. Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf dieser Website reCAPTCHA von Google.

Mit reCAPTCHA möchten wir sicherstellen, dass die Dateneingabe auf unserer Website durch einen Menschen erfolgt und nicht durch ein Computerprogramm. Hierzu wird beim Aufruf unserer Website automatisch eine Analyse gestartet. Die Analysen durch reCAPTCHA sind nicht sichtbar und werden im Hintergrund durchgeführt.

Die folgenden Daten werden durch den Dienst reCAPTCHA an die Server von Google übermittelt:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Verweildauer auf unserer Website
  • Verhalten der Mausbewegungen auf der Website

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung besteht in dem Schutz unserer Webangebote und dem Schutz der Nutzer dieses Angebotes vor missbräuchlicher Verwendung wie etwa Ausspähung.

Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy

Google ist ein unter dem Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen und weist somit ein angemessenes Datenschutzniveau auf. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

 

  1. Nutzung von ajax.googleapis.com

Unsere Webseite verwendet die Javascript-Bibliothek jQuery. Dies ist ein Dienst von Google.

Über das CDN von Google (Content Delivery Network) wird diese Bibliothek in Ihren Cache geladen. Sollten diese Bibliothek bereits aufgrund des Besuches einer anderen Webseite eine Kopie im Cache gespeichert haben, so greift Ihr Browser auf diese Kopie zurück.

Lädt Ihr Browser die Bibliothek jQuery über unsere Webseite, so werden folgende Daten verarbeitet:

  • Ihre IP-Adresse (anonymisiert)
  • Webseite, von welcher der Aufruf erfolgt

Diese Daten werden von Ihrem Browser an die Google-Server übertragen.

Wir nutzen diesen Service, um die Ladegeschwindigkeit unserer Webseite zu erhöhen und den Komfort unserer Webseite zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO ("berechtigtes Interesse"). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem oben Gesagten.

Weitere Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie auch in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy

Google ist ein unter dem Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen und weist somit ein angemessenes Datenschutzniveau auf. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

 

  1. Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Wir setzen im Rahmen der Nutzung von Cookies auf Ihr Einverständnis zur Datenerhebung. Stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Opt-In Verfahrens zu, beruht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 I 1 a) DSGVO, sodass wir Ihre Daten im Umfang der von Ihnen gegebenen Einwilligung für Zwecke des Marketings und der Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens verwenden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ggf. werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Google ist ein Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen, sodass die Übermittlung von Daten an Google neben Ihrer Einwilligung auch auf Grundlage des Angemessenheitsbeschluss der Kommission hinsichtlich des Datenaustauschs zwischen der EU und den US erfolgt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, sofern Sie nicht in den Einstellungen eines Google-Accounts die Web- und App-Aktivitäten-Einstellungen so konfiguriert haben, dass Google eine Zusammenführung erlaubt wird.

Auf unserer Webseite wurde Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert, um IP-Adressen anonymisiert erfassen zu können (sog. IP-Masking).

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz erhalten Sie ferner unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de&gl=de.

Nähere Informationen zum Privacy Shield erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

 

  1. Social Plugins

Auf unserer Webseite sind teilweise Social Plugins eingebunden, die jedoch in der Grundeinstellung deaktiviert sind. Ruft ein Nutzer unsere Webseite auf, werden daher grundsätzlich noch keine Daten an die Social-Media-Dienste übermittelt.

Wir setzen im Rahmen der Nutzung von Cookies auf Ihr Einverständnis zur Datenerhebung. Stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch das jeweilige Plugin im Rahmen des Opt-In Verfahrens zu, beruht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. I lit. a DSGVO, sodass wir Ihre Daten im Umfang der von Ihnen gegebenen Einwilligung für Zwecke der Verknüpfung mit dem jeweiligen sozialen Medium verwenden.

Wird ein Social Plugin aktiviert, werden bestimmte Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen, z.B. die IP-Adresse des Nutzers, Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die aufgerufene Webseite sowie Datum und Uhrzeit. Im Zuge dieser Kommunikation werden auch Daten von einem Server des Social-Media-Anbieters auf unsere Webseite geladen.

Der jeweilige Anbieter des Social Plugins erhält Informationen darüber, welche Webseiten der Nutzer besucht. Dies kann gegebenenfalls unabhängig davon geschehen, ob der Nutzer gerade bei dem Anbieter des Social Plugins (z.B. Facebook) eingeloggt ist oder nicht oder dort ein eigenes Profil hat. Der Anbieter kann diese Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten und ist gegebenenfalls dazu in der Lage, individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Wir haben keinen Einfluss auf Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch die Anbieter der jeweiligen Social-Media-Dienste.

 

  1. Verlinkung auf Facebook, Xing, LinkedIn

Wir verlinken stellenweise auf Webseiten, die von den oben genannten Sozialen Netzwerken betrieben werden. Die Links sind deutlich durch das jeweilige Firmenlogo gekennzeichnet. Unmittelbar auf dieser Webseite erfolgt damit keine weitere Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den verlinkten Seiten.

 

  1. Betrieb einer Facebook-Fanpage

Wir betreiben eine Facebook-Fanpage, die mit unserer Webseite verlinkt ist.

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind wir sowie Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend "Facebook").

Wir betreiben diese Seite, um auf unsere Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer der Facebook-Seite in Kontakt zu treten.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Markforschung

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können der Verarbeitung hier widersprechen ("Opt-out") https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert.

Über die sogenannten "Insights" der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

  • Gesamtanzahl von Seitenaufrufen
  • "Gefällt mir"-Angaben
  • Seitenaktivitäten,
  • Beitragsinteraktionen
  • Reichweite
  • Videoansichten
  • Beitragsreichweite
  • Kommentare
  • Geteilten Inhalte
  • Antworten
  • Geschlechterverteilung, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache
  • Aufrufe und Klicks im Shop
  • Klicks auf Routenplaner
  • Klicks auf Telefonnummern.

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen haben oder andere Rechte geltend machen wollen. Sollten Sie sich an uns wenden wollen, verweisen wir auf die Ausführungen unter "IX. Betroffenenrechte".

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage meiner/unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit meinen/unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Soweit Sie den Datenschutzbestimmungen von Facebook zugestimmt haben, kommt auch Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in Betracht.

Im Rahmen der Nutzung der Fanpage wurde zwischen uns und Facebook ein Vertrag über die gemeinsame Verantwortlichkeit i.S.d. Art. 26 DSGVO abgeschlossen. Den Inhalt dieser Vereinbarung entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

  1. YouTube-Videos

Wir betten auf dieser Website YouTube Videos ein. Diese Videos werden auf der Plattform des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (Im Folgenden: "YouTube"), einem Unternehmen von Google, eingestellt.

Die Einbettung eines YouTube-Videos auf unserer Website erfolgt mittels des sog. "iFrames". Bei dieser Einbettung wird Ihnen das YouTube-Video in Ihrem Browserfenster auf unserer Website abgebildet. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, auf welcher wir ein YouTube-Video eingebettet haben, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Wir verwenden bei der Einbettung der YouTube-Videos den sog. "erweiterten Datenschutzmodus". Dieser Modus wird von YouTube bereitgestellt und stellt sicher, dass keine Cookies in Ihrem Cache gespeichert werden. Sollten Sie allerdings das Video abspielen, speichert YouTube in Ihrem Cache Cookies, welche aber keine personenbezogenen Daten beinhalten, es sei denn Sie besitzen ein YouTube Mitgliedskonto und sind zur Zeit des Aufrufens des Videos eingeloggt. Sie können entsprechende Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

Im "erweiterten Datenschutzmodus" werden bei Anklicken des Videos folgende Daten an den YouTube-Server in den USA übermittelt:

  • Gerätespezifische Informationen
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Webseite, von der Sie das YouTube Video aufgerufen haben

Durch das Anklicken des Videos willigen Sie in die Verarbeitung und die Übermittlung Ihrer Daten an YouTube ein. Die Rechtsgrundlage für die Einbettung der YouTube Videos stützen wir daher auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Informationen bzgl. des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy

YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google. Google ist ein unter dem Privacy Shield zertifiziertes Unternehmen und weist somit ein angemessenes Datenschutzniveau auf. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/list

 

  1. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu.

 

  1. Auskunftsrecht

Gemäß Art. 15 DSVO haben Sie das Recht von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

 

  1. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

 

  1. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

 

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Hinsichtlich der Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie uns jederzeit über die auf unserer Webseite angebotenen Kontaktmöglichkeiten kontaktieren.

 

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben weiterhin das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln (Art. 20 DSGVO).

 

  1. Widerruf einer Einwilligung

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung ohne Angaben von Gründen Widerrufen. Für den Widerruf genügt eine formlose Mittelung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

  1. Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

 

  1. Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

 

  1. Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Datenschutzbeauftragte:

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

 

Telefon:         +49 611 1408 - 121
Telefax:         +49 611 1408 - 921
E-Mail:           poststelle@datenschutz.hessen.de

Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Serviceportal des Landes Hessen unter folgendem Link: https://datenschutz.hessen.de/

 

  1. Anpassung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Sollte durch die Veränderung der Datenverarbeitung eine Mitwirkungshandlung (z.B.: abzugebende Einwilligungserklärung) Ihrerseits erfordern, so werden wir Sie davon unterrichten.

 

Stand: April 2020